Individuelle Software Entwicklung,User Experience & Design,Software Engineering

unsere Leistungen für sie

Kompetentes Service in jeder Projektphase

Beratung

Die optimale Lösung ergibt sich oft im Gespräch. Wir hören unseren Kunden zu und erstellen aus mehreren Varianten die richtige Strategie.

Probleme und Schwächen werden frühzeitig erkannt und in Optionen und Stärken verwandelt.

Projektmanagement

Wir begleiten taktisch die geplante Strategie in allen Umsetzungsphasen, in welchen wir die vorhandenen Ressourcen optimiert verwalten und einsetzen.

Transparenz zum Kunden ist uns wichtig und spiegelt sich durch eine gut dokumentierte dynamische Entwicklung wieder. Frei unter dem Motto „work like a captain, play like a pirate“.

Software Entwicklung

Wir bieten Ihnen mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung mit und für unsere Kunden.


Ob das Entwickeln besonders anwenderfreundlicher Verwaltungs- und Ticketsysteme, Anpassungen von bestehender Software oder von Schnittstellen zu Drittsystemen… alles ist möglich.

Über uns

IT-Lösungen aus einer Hand

Die InterACT EDV Dienstleistungs GmbH ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Internet-orientierter moderner Technologien. Wir sind Ihr kompetenter Partner für individuelle Software-Lösungen und erfüllen Ihre Ansprüche an innovative, auf die Zukunft ausgerichtete Projekte. Ob Entwicklung eines eigenständigen IT-Systems oder Customizing und Einführung existierender Produkte - wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung und Know-How, Ihre Anforderungen erfolgreich umsetzen zu können. Profitieren Sie von unserer Schnelligkeit, Flexibilität und unserem Know-How!

Technologien

Qualifizierte Beratung bei der Auswahl der passenden Technologie zur Umsetzung kundennaher Lösungen

Präsentation

Präsentation

Entwicklung

Entwicklung

Datenbanken

Datenbanken

Werkzeuge

Werkzeuge

Prozess

Unser kompetentes Team führt Sie bei Ihrem Projekt in jeder Phase erfolgreich ans Ziel

Referenzen

Auszug aus unseren Projekten

Anforderung: Visualisierung interner Prozesse in Form einer Web-Applikation.

Plattform: PHP, MySQL, Laravel

Das Unternehmen der Gemeinde Wien benötigt im Zuge des Aufbaus einer neuen Abteilung eine Möglichkeit, deren interne Prozesse möglichst detailliert abzubilden. Dabei sollen auch diverse Faktoren und Prozesse des Unternehmens einfließen und entsprechende Schnittstellen geschaffen werden.

Zu den Basis-Funktionen zählt eine sehr komplexe Benutzer- bzw. Gruppen- und Funktionsverwaltung inklusive Vertretung- und Urlaubsplanung, eine Schnittstelle zu einem SAP System und eine genaue Protokollierung aller Aktivitäten innerhalb der Software.

Ein großes Augenmerk wurde auf Responsive-Design, Accessibility und Usability gelegt.

Die abgebildeten Prozesse sind in Form von Modulen konfigurierbar und umfassen eine vollständige Abrechnungskontrolle für diverse Subunternehmer, die mit unserem Kunden zusammenarbeiten, sowie eine Direktvergabe von Aufträgen für die Sublieferanten des Unternehmens.

Weitere Module sollen noch folgen.

Anforderung: Auf Basis des CMS Typo3 soll ein komplexes Intranet System geschaffen werden, das für ein Bank-Unternehmen mit einem großen Filialnetz ausgelegt ist.

Plattform: PHP, MySQL, Typo3

Jede Filiale verwaltet in diesem System eine eigene autonome Intranet Seite, deren Informationen über einen redaktionellen Freigabeprozess im Frontend dargestellt werden.

Informationen, die für das gesamte Unternehmen relevant sind, werden von zentraler Stelle gesteuert und bereitgestellt. Die Zentrale kann Seiten für einzelne oder mehrere Regionen zur Verfügung stellen, die je nach Konfiguration direkt angezeigt oder dem Entscheidungsprozess einer Filiale überlassen wird.

Das Frontend erfordert aus Sicherheitsgründen eine Authentifizierung der über LDAP abgefragten Benutzer. Dadurch ist es möglich Informationen weiter zu granulieren, da einzelne Benutzergruppen unterschieden und zugeschnittene Features auf Benutzerbasis angezeigt werden können. Wann welche Änderungen an einer Seite durchgeführt wurden, wird ebenfalls aufbereitet optional dargestellt.

Zur langfristigen Nutzung ist für die Ablöse bestehender Alt-Systeme ein Importer entwickelt worden, der die Daten von einer Schnittstelle analysiert und in das System überführt.

Um Redakteuren laufend die Arbeit zu erleichtern und auf interne Prozesse zu reagieren, werden diverse Eingabehilfen für Inhalte in Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt und optimiert.

Anforderung: Entwicklung eines Corporate Directory zur Einführung des 05er-Rufnummerkonzepts.

Plattform: PHP, MySQL

Der Auftraggeber ist zusammen mit Ihren Tochterunternehmen die größte Versicherungsgesellschaft in Österreich.

Für den Bereich der Telefonie wird österreichweit ein neues Rufnummernkonzept mit 05er-Rufnummern eingeführt. Hauptziel des Projekts ist die Bereitstellung einer webbasierenden Applikation und Datenbank, welche die Verwaltung der Mitarbeiterdaten, sowie der damit in Zusammenhang stehenden Daten für die Programmierung der Telefonanlagen erlaubt.

Für die erfolgreiche Nutzung der Corporate Directory Applikation wurde ein anfänglicher Datenbestand über diverse Schnittstellen (SAP, Active Directory, andere Datenbanken…) generiert. Neben den Administrationsmöglichkeiten der Daten selbst durch die Webapplikation, werden automatisiert Daten für Drittnutzer erzeugt – so z.B. die Routinginformationen der einzelnen Telefonanschlüsse der Mitarbeiter für die Telekom. Viele weitere Funktionen wie z.B. eine Exportmöglichkeit für Visitenkarten-Daten, Datenbereitstellung für Intranet-Telefonbücher sind im Laufe des Projekts dazugekommen.

Anforderung: Implementierung einer datenbankgestützten Internet Service Plattform zur Integration der Geschäftsprozesse im Callcenter.

Plattform: PHP, MySQL

Ein Wiener Unternehmen verwaltet, plant und baut qualitativ gute Wohnungen zu einem für einkommensschwächere Schichten leistbaren Preis und bemüht sich diese möglichst kundenfreundlich, kostenbewusst und sozial kompetent zu servicieren. Das Unternehmen verfügt mit 230.000 Wohnungen über einen wohnpolitisch relevanten Anteil am Wiener Wohnungsmarkt und arbeitet nicht gewinnorientiert.

Für die Unterstützung der Serviceprozesse wurde ein internetbasiertes Informationssystem geschaffen. Ziel war es, die Abläufe zwischen dem Callcenter und den Mietern, sowie den jeweils zuständigen Service-Mitarbeitern darzustellen. Die Applikation beansprucht auf Seiten der Benutzer keinen zusätzlichen Installationsaufwand und läuft auf nahezu jedem Internet-Browser. Um höchst performante Zugriffe rund um die Uhr zu ermöglichen wird das Hosting der Applikation vom Raiffeisen Rechenzentrum durchgeführt.

Das Anwendungsszenario sieht vor, dass Mieter unter der Service Nummer anrufen und ihre Anliegen von einem der rund 100 Callcenter-Agents aufgenommen werden. Da im System alle Wohnobjekte inklusive der darin enthaltenen Einrichtungen, wie z.B. Waschküchen oder Aufzüge abgebildet sind, kann der Callcenter-Agent durch Anlegen eines Rückrufwunsches automatisch die für die jeweilige Angelegenheit zuständigen Mitarbeiter benachrichtigen. Zusätzlich können vom Agent Mietermitteilungen erstellt werden, die über eine SOAP-Schnittstelle an die jeweiligen Magistratsrechner weitergeleitet werden. Die Mitarbeiter erhalten eine chronologische Liste aller Rückrufanforderungen und können, unterstützt durch ein Eskalationssystem, diese Rückrufe servicieren. Dieses Eskalationssystem in Zusammenhang mit umfassenden Auswertungsmöglichkeiten gibt auch den Servicestellen-Leitern ein effektives Kontrollwerkzeug. Über ein integriertes Kalenderbuchungssystem können Mieter auch über das Callcenter Terminvereinbarungen mit den zuständigen Service-Mitarbeitern vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns